Trinkwasser - unser wertvollstes Gut-BWT - seidenweiches Wasser

Trinkwasser - unser wertvollstes Gut

Vernachlässigte Maßnahmen zur Hygiene bergen Gefahr
Österreich ist ein Paradies – als eines der wenigen Länder der Erde können wir unseren gesamten Bedarf an Trinkwasser decken. Das Grund- und Quellwasser zählt zu den wichtigsten Ressourcen unseres Landes, es ist ein zentraler Rohstoff unserer Zukunft. Anderswo ist die ständige Verfügbarkeit von reinem Wasser längst keine Selbstverständlichkeit mehr.
Wasser ist gleichzeitig unser wichtigstes Lebensmittel – auch das am besten untersuchte. Wasser ist verderblich, Sauberkeit ist unumgänglich. Diese ist allerdings nur bis zum Wasserzähler in den eigenen vier Wänden garantiert, danach endet die öffentliche Verantwortung. Bis zur Entnahmestelle können massive Hygienemängel passieren. Die Firma Neidhart als Ihr Installateur vor Ort, weiß, wo Gefahrenquellen lauern könnten – lassen Sie sich beraten!
 
Gefahren durch mangelnde Hygiene
Sauberes Trinkwasser, das bedenkenlos getrunken, verwendet und in vollen Zügen genossen werden kann, ist die Säule unserer Gesundheit. Wenn es an Hygiene mangelt, kann aus dem Lebenselexier potenzielle Gefahr entstehen. Mit Krankheitserregern belastetes Wasser kann lebensgefährliche Infektionen verursachen, ein mit Keimen versetzter Wassertropfen genügt.
Verunreinigungen könnten durch Bauarbeiten entstehen, ein Schutzfilter am Eintrittspunkt des Hauses ist deshalb verpflichtend. Aus diesem Filter kann allerdings ein Hygieneproblem werden, wenn dieser nicht regelmäßig getauscht wird. Die Wasser-Profis von Neidhart empfehlen dazu einen BWT-Filter, der in wenigen Handgriffen rasch getauscht werden kann; dazu sind diese Geräte registriert und eine Nachricht - zum Beispiel als SMS - erinnert, dass der Tausch fällig ist; dieser kann vom Kunden selbst erledigt werden. BILD BWT!!!
Unerwünschte Keime besiedeln unsere Wassersysteme unter bestimmten Bedingungen – von Erkrankungen aufgrund Coli-Bakterien hört man öfter in den Medien. Solche Mikroorganismen fühlen sich bei bestimmten Temperaturen wohl, auch wenn das Wasser in den Leitungen länger stillsteht, bildet sich ein „Biofilm“.
 
Mit Neidhart auf der sicheren Seite
Einwandfreie Trinkwasserqualität erfordert Aufmerksamkeit – Vorkehrungen müssen getroffen werden, Hygiene ist ein Prozess. Die Firma Neidhart ist dabei ein wichtiger Partner. Als Installateur Ihres Vertrauens ist er Fachmann für einwandfreies Wasser. Er übernimmt die Kontrolle des Wasserfilters, er kann Ihnen einen Vorschlag für eine Sanierung der Leitungen bzw. ein Angebot unterbreiten. Dies sind Leistungen, die vor einem Auftrag für KundInnen unentgeltlich erbracht werden; bei Beratungen ohne Auftrag wird ein geringer Unkostenbeitrag verrechnet.

Fotocredits: BWT


Klaus Weber, Techniker bei der Firma Neidhart GmbH

Klaus Weber, Techniker bei der Firma Neidhart GmbH

Klaus Weber ist Ihr Ansprechpartner bei Neidhart, wenn es um hygienisches Trinkwasser geht: „Zwei Drittel des in Österreich getrunkenen Wassers kommen aus der Leitung. Doch nur knapp 40 Prozent der Verbraucher wissen, dass es wie jedes andere Lebensmittel verderben und so zu einer Gefahr für die Gesundheit werden kann! Ich berate Sie gerne!“

 
Fotocredits: Fotostudio Macher 

Kommentar verfassen:

Name  E-Mail-Adresse 
Kommentar 


NACH OBEN