Keine Kurzarbeit, keine Kündigungen, voller Lohn – gemeinsam schaffen wir das!-Trotz Corona ist Neidhart für Sie da!

Keine Kurzarbeit, keine Kündigungen, voller Lohn – gemeinsam schaffen wir das!

Trotz Corona ist Neidhart für Sie da!


Noch nie gab es eine solche Herausforderung für die heutige Generation zu bewältigen – das Virus Corona hat unsere Welt in kürzester Zeit verändert. Die weltweite Pandemie ist natürlich auch in Loosdorf spürbar. Die Firma Neidhart ist ein alteingesessener Familienbetrieb, der in dieser Krise auf Zusammenhalt und auf das Vertrauen, dass es bald gut weitergeht, setzt. Hier treffen keine kühlen Rechner unliebsame Entscheidungen – die Unternehmer Agnes und Josef Prinz stehen hinter ihrem Team. Es gibt weder Kündigungen noch Kurzarbeit, die Mitarbeiter*innen dürfen verlässlich mit dem vollen Gehalt rechnen, das leistungsbezogen, meist über dem Kollektiv, liegt.
Ganz im Gegenteil – Geschäftsführer Josef Prinz meint: „Die aktuelle Situation ist generell – wirtschaftlich gesehen – sehr fordernd, zumindest wöchentlich gibt es neue Erkenntnisse.
Unsere Branche konnte weitgehend weiterarbeiten. Bei uns wurden seitens der Auftraggeber einige Baustellen eingestellt, wie wir jetzt wissen, temporär für wenige Wochen. 
Vielen Firmen bleibt in dieser Situation nichts anderes übrig, als sich von der Mannschaft zu trennen – wir hingegen suchen auch jetzt Facharbeiter und Lehrlinge für unser Team. Wir sind ein solide aufgestelltes Unternehmen, wirtschaften vorsichtig, sind vom Leistungsspektrum mit der kompletten Haustechnik breit aufgestellt und bieten Arbeitsplätze in der Region. Diese Sicherheit – für die Mitarbeiter*innen und Kunden - ist ein Wert, der jetzt in der Krise an Wichtigkeit gewinnt!“
 
Keine Kurzarbeit | keine Kündigungen | volles Gehalt
Rund 70 Mitarbeiter*innen, Frauen und Männer, arbeiten bei der Firma Neidhart. In einem Familienbetrieb wie bei Neidhart wird man als Mensch wahrgenommen, die Unternehmer Agnes und Josef Prinz kennen alle persönlich. Soweit es möglich ist, wird auf die persönlichen Stärken eingegangen und die Arbeit dementsprechend zugeteilt. Sollte es einmal Sorgen oder persönliche Anliegen geben, haben sie auch dafür ein Ohr. „Wir sind eine große Familie!“ hört man die Chefs oft und mit Augenzwinkern sagen. So wie man sich für Kund*innen einsetzt, Lösungen für deren Wünsche und Probleme zu finden, so gibt es genauso intern ein großes Bemühen. 
Auch wenn sich gerade vieles ändert - Kurzarbeit oder Kündigungen stehen keinesfalls zur Diskussion. 

Dynamisches Familienunternehmen
Als Familienunternehmen ist man bei Neidhart gut aufgestellt. Seit Gründung des Unternehmens gab es im Laufe der Zeit immer wieder- aus externen wie auch aus internen Gründen - Krisen, die bewältigt werden mussten. Die Stärke eines Unternehmens zeigt sich daran, ob und wie derartige Situationen, die in jedem Unternehmen vorkommen, gemeistert werden. 
Es wurden viele richtige Entscheidungen getroffen, das Fundament gestärkt. Schon alleine aus der Tatsache, dass das Unternehmen seit fast 60 Jahren besteht, zeigt sich dies: Nur rd. 2,5 % der Unternehmen in Österreich gibt es so lange!
Gleichzeitig vergaß man nicht, in die Zukunft zu investieren, um dynamisch und wettbewerbsfähig zu bleiben. So wuchs Neidhart stetig – mit steigendem Umsatz, einer größeren Anzahl an MitarbeiterInnen und mit einem zusätzlichen Standort in Wien, wo gute Handwerksqualität verstärkt gefragt ist.
 
Solide Basis | Haustechnik am Puls der Zeit 
Konservativ und Trendsetter – mögen diese beiden Richtungen oder Geschwindigkeiten einander grundsätzlich ausschließen, bei Neidhart bilden sie eine wunderbare Symbiose. Solides Wirtschaften hatte schon immer oberste Priorität, technisch am Puls der Zeit zu sein, Trends zu erkennen – das ist gleichermaßen ein Muss bei Installateur Neidhart. „Die Technik verändert sich rasch, wir fühlen uns unseren Kund*innen verpflichtet, an der Weiterentwicklung dran zu bleiben“, sagt Josef Prinz.
Zu den Kund*innen zählen an erster Stelle die Loosdorfer*innen und Private aus der Region, die neu bauen oder sanieren, aber auch Gewerbetreibende oder Unternehmer*innen. Mit unterschiedlichen Zielgruppen hat das Unternehmen mehrere Standbeine, man freut sich über kleine Aufträge genauso wie über Objektgeschäfte – jeder wird mit Sorgfalt und Herzblut erfüllt.

Neidhart - strenge Maßnahmen nach Covid werden erfüllt
Covid verändert viel – auch die Arbeitsbedingungen auf den Baustellen und im persönlichen Kontakt. Nachdem vorübergehend der Schauraum geschlossen war, freut sich das Team von Neidhart, nun persönlich wieder für ihre Kund*innen da sein zu können. Selbstverständlich werden Mund-Nasenschutz-Masken verwendet, der Abstand wird penibel eingehalten, um niemanden zu gefährden. 
Die Mitarbeiter, die beim Kunden vor Ort arbeiten, sind ebenso geschult und angehalten, alle Maßnahmen strikt einzuhalten; sämtliche Sicherheitsausrüstung wird ihnen zur Verfügung gestellt.
Es ist der Firma Neidhart ein großes Anliegen, alle Menschen – unsere Kund*innen und unsere Mitarbeite*innen in diesen Zeiten zu schützen – gemeinsam schaffen wir das, lautet das Motto! 
 

Zoom

Sollten Sie Interesse haben, das Unternehmen kennenzulernen, um für sich herauszufinden, ob Sie im Team mitarbeiten wollen – jederzeit gerne! Melden Sie sich bei Josef Prinz unter der Telefonnummer 0664 357 76 50.

Kommentar verfassen:

Name  E-Mail-Adresse 
Kommentar 


NACH OBEN